Bandstudio abgebrannt!

Dickfoot im zerstörten Bandstudio

 

Ein Alptraum für jeden Musiker ist der Verlust des eigenen Instruments. Das passierte der Hamburger Rockband Dickfoot, als ein Feuer das Bandstudio mit Gitarren, Verstärkern und Studio-Equipment vernichtete.

Um alles wieder aufzubauen und neue Instrumente anschaffen zu können, haben die Jungs jetzt eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Für deinen Beitrag erhältst du ein T-Shirt, eine CD oder sogar ein Privatkonzert von Dickfoot.

Die Crowdfunding-Kampagne der Band findest du hier:

www.startnext.com/dickfoot

Dickfoot spielt einen eigenen, experimentierfreudigen Stonerrock-Sound, und produziert die groovigen Songs in Eigenregie. Das Feuer hat die Aufnahmen zum Debutalbum gestoppt, das die Band so bald wie möglich neu aufnehmen will. Der Neuaufbau wird von Dickfoot in einem aktuellen Blog dokumentiert. Besuche die Jungs auf www.dickfoot.de.

Danke für deine Hilfe!